Herzlich Willkommen bei biokamine.de

Herzlich Willkommen bei biokamine.de

Genießen Sie stilvolles Ambiente mit unserer exklusiven Auswahl an Ethanol Wand-und Standkaminen und verbringen Sie romantische Stunden vor dem Kamin ohne notwendigen Schornstein.

Für sommerliche Grillpartys oder auch zum Erholen und entspannen im eigenen Garten eignen sich unsere modernen Feuerfackeln, Tischkamine und Außenkamine.

Unsere Produkte entsprechen natürlich den höchsten Sicherheitsstandards.

Ethanolkamine mit authentischem Feuer

Die ideale Lösung für alle die sich einen Kamin wünschen aber durch diverse Gründe offenes Feuer vermeiden möchten. Zudem sind Ethanolkamine völlig genehmigungsfrei da sie nicht der Feuerstättenverordnung unterliegen.

Technik und Installation

Bevor Sie den Kamin nutzen können, ist eine kurze und simple Installation notwendig. Es gibt zwei verschiedene Typen von Ethanolkaminen:  freistehende und an der Wand befestigte, auch als Wandkamine bekannt.
Diese Wandkamine hängen Sie einfach an der mitgelieferten und dafür vorgesehenen Vorrichtung auf. Das heißt: Löcher in die Wand bohren, Dübel einsetzen, Schrauben anbringen und den Kamin aufhängen.

Wir empfehlen allerdings einen Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter zu brennbaren Materialien.

Noch simpler ist es mit den so genannten Standkaminen. In den allermeisten Fällen muss hier gar nichts zusammengebaut werden. Einfach den mitgelieferten Brenner auspacken, in den Kamin einsetzen und den Kamin an dem Platz aufstellen, der Ihnen am meisten zusagt.

Es ist nicht nötig Brandschutzmaterial unter den Kamin zu legen. Die entstehende Wärme ist zu gering um ein Risiko darzustellen. Allerdings empfiehlt sich auch bei diesem Kamin ein Sicherheitsabstand von einem Meter zu anderen Gegenständen.

Funktionsweise

Die Funktionsweise von einem Ethanol Kamin ist denkbar simpel. Hierbei wird flüssiges Bio Ethanol verbrannt, das ohne Ruß, Rauch, Gift- oder Schadstoffe zu produzieren rückstandslos verbrennt.

Daher ist auch der Anschluss eines Schornsteins nicht notwendig! Die Flamme ist sehr sauber und klar, außer von Zeit zu Zeit zu lüften müssen Sie nichts weiter beachten.

Selbstverständlich ist ein Ethanolkamin kein Heizungsersatz, deshalb nennt man diese Kamine auch Dekokamine. Trotzdem haben sie eine Wärmeabgabe von ca. 2-4kW, was in etwa 30-50% der Wärme eines Holzkamins entspricht. So können Sie einen Raum bis zu 30qm kuschelig Erwärmen wenn eine gewisse Grundwärme gegeben ist.

Die Brenndauer beträgt (bei vollem Brenner) 2-4h, je nach Brenngröße. Dann erlischt das Feuer automatisch und es glüht auch nicht nach.

Sollten Sie das Feuer bereits vorher löschen wollen, dann können Sie die Schubklappe des Brenners zuziehen – und im Handumdrehen ist das Feuer aus. Das restliche Ethanol verbleibt im Brenner für den nächsten Tag.

Sollten Sie den Kamin nach dem Ausgehen oder Löschen der Flamme weiter betreiben wollen dann lassen Sie den Brenner kurz abkühlen. Anschließend können Sie Bioethanol nachfüllen und den Kamin weiter nutzen.

Verbrauchskosten

Der Verbrauch richtet sich nach der Einstellung Ihres Flammenreglers am Kamin. 1 Liter Brennflüssigkeit verbrennt in ca. 2,5-4 Stunden. 1 Liter Ethanol kostet in etwa 3€. Die Verbrauchskosten für einen romantischen und gemütlichen Abend vor Ihrem Kamin betragen somit überschaubare 2 bis 4 €.

Copyright © 2017 ThermoFlux Deutschland GmbH